Schöne Worte für einen besonderen Tag.


Festreden Michael Stiefenhofer

Ob bei Hochzeiten, Taufen oder anderen festlichen Anlässen, immer wieder tauchen wir aufs Neue in unser Lebenslabyrinth ein.

Das Labyrinth ist Sinnbild für unseren Lebensweg. Es ist kein Irrgarten mit irgendwelchen Sackgassen – ein Labyrinth hat einen Anfang und ein Ziel. Oft braucht der Weg viel Ausdauer und Geduld – er kann leicht begehbar sein oder auch zwischenzeitlich sehr steinig.

Wir werden von Liebe, Glück und Traurigkeit begleitet. Manchmal macht der Weg Windungen und Kurven. Das Labyrinth macht uns deutlich, dass beide Erfahrungen zum Leben gehören. Tauchen wir mit ein paar Worten ein ins Lebenslabyrinth, bei einem festlichen Anlass.


Schreiben Sie mir …